06.05.2024

Save the Date: Fachkongress "VOCATION - Gib Deinem Sinn ein Leben" 05.-08.02.2025

 

 

 

Berufung aus wissenschaftlicher und existentieller Perspektive - Fachkongress vom 05.–08. Februar 2025 in Stuttgart

 

 

„Berufung“ ist ein Begriff, der in kirchlichen und säkularen Milieus recht unterschiedlich verwendet wird. Er steht für Hingabe und Gottesbeziehung oder für Individualität und Selbstbestimmung. Mit Berufung werden positive Aspekte wie zutiefst eigene Motivation und Aufbruch verbunden. Er kann auch negative Abwehrreaktionen hervorrufen, wenn Bilder wie Fremdbestimmung mit Selbstaufgabe und Manipulation vorherrschen.

In diesem Fachkongress wollen wir Berufung aus interdisziplinären Perspektiven verstehen und aus unterschiedlichen existentiellen Blickwinkeln – auch anhand von „Testimonials“ – erleben. Theologie und kirchliche Kontexte werden mit säkularen Praxisorten, Analysen und konkreten Erfahrungen im Sinn gegenseitiger Perspektiverweiterung verknüpft. Ziel ist es, aufeinander zu hören, voneinander zu lernen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und für die Praxis fruchtbar zu machen.

Welches Verständnis von Berufung prägt die eigene Praxis? Welche Formen und Ansätze gibt es, theoretisch wie praktisch, Suchprozesse zu begleiten?

 

ZIELGRUPPE:

 

  • Fachkräfte in der Ausbildung von Gemeindereferent:innen, Pastoralreferent:innen, Priester u.a.
  • Fachkräfte in Berufungspastoral und Studienbegleitungen, Jugend- und Junge Erwachsene Pastoral sowie an Fort- und Weiterbildungsinstituten
  • Verantwortliche in der Ordensausbildung
  • Geistliche Begleiter:innen
  • Religionslehrer:innen, Schulseelsorger:innen etc.
  • Supervisor:innen, Coaches, weitere Verantwortliche in Lebensberatung und -begleitung
  • Seelsorger:innen für Seelsorgende
  • Studierende

 

 

Programmanforderung: >>>